CE5559E5-D1F7-4610-8D7D-1F48EB3A4908_1_201_a_edited.png

Hallo!
Schön, dass
du da bist!

Ich schreibe am liebsten über die Liebe. Die Liebe zwischen Mann und Frau. 
Aber auch zu den Eltern, den Geschwistern, zum Leben. 

Meine Geschichten berühren durch authentischen Figuren und ernsthafte Themen,
die mit viel Fingerspitzengefühl und Leichtigkeit erzählt werden.

Auf dieser Seite findest du alles über meine Veröffentlichungen. 

Bei Fragen oder Anregungen freue ich mich

über eine Nachricht von dir.

Deine Johanna

 

VERÖFFENTLICHUNGEN

Untitled design-35.png

JEDE WELLE FLÜSTERT DEINEN NAMEN

„Wie man eine Angst besiegt? Mach die Augen zu, spring ins kalte Wasser und schwimm!“

Die dreißigjährige Isabelle ist diszipliniert, ehrgeizig und lässt niemanden an sich heran. Um befördert zu werden, muss sie an jenen Ort in Andalusien zurückkehren, an dem ihr unbeschwertes Leben Jahre zuvor unter einer Welle von Schmerz begraben wurde. Raúl ist ein stadtbekannter Frauenheld und empfindet Liebe einzig und allein für seine Familie … und für das Meer. Aus Pflichtgefühl seiner Schwester gegenüber hat er seinen Traum von einer Profikarriere aufgegeben und lebt seither ziellos in den Tag hinein. Als er und Isabelle aufeinandertreffen, wird Salz in immer noch offene Wunden gestreut, und doch zieht es sie auf unerklärliche Weise wieder und wieder zueinander hin. Denn je häufiger sich die beiden begegnen, desto deutlicher spüren sie, dass sie weit mehr verbindet, als sie sich eingestehen wollen.

Untitled design-34.png

SO NAH VON DIR ENTFERNT

„Versprich mir, dass du dich immer selbst um dein Glück kümmern wirst. Gib das nicht aus der Hand.“

Die 22-jährige Leni ist Krankenschwester und hat einen Grundsatz im Leben: Nie und nimmer funktioniert eine Beziehung zwischen Arzt und Pflegekraft.
Mats ist hinreißend, will Leni - und er ist Arzt! Wie soll die junge Frau nur an ihren Vorsätzen festhalten, wenn die Anziehungskraft zwischen ihnen beiden so groß ist?
Und dann ist da noch Mats‘ schwerkranker Vater, der Lenis Hilfe dringend benötigt....

Untitled design-36.png

ALLES BLEIBT BESSER

Ein Sommer in Wien. Eine turbulente Familiengeschichte. Erzählt aus sechs Perspektiven. 

"Verbündete kann man schließlich nie genug haben. Nicht im Krieg und auch nicht in der Liebe."

Katharina ist Ende Dreißig und hat sich mit ihrer Teenie-Tochter gut arrangiert, trotzdem oder vielleicht sogar, weil ihr Ex-Mann genau gegenüber wohnt. Gerade als der um dreizehn Jahre jüngere Max in ihr Leben tritt, macht sie einen seltsamen Fund, der ihr Leben in der beschaulichen Wiener Vorstadt gehörig durcheinanderwirbelt. 

Ein schwungvoller Roman mit jeder Menge Verwicklungen, einer Handvoll Geheimnisse, aber auch einer großen Portion Liebe.

Untitled design-37.png

100 BILDER 200 GESCHICHTEN

Ich freue mich, dass eine Kurzgeschichte von mir Mitte November in dem Buch 100 Bilder 200 Geschichten - Alles eine Frage der Perspektive erscheint.


Jeweils zwei Autoren haben unabhängig voneinander eine Geschichte zu demselben Bild verfasst. Das Ergebnis ist ein facettenreicher Mix aus unterschiedlichen Genres und ganz sicher für jeden Geschmack etwas dabei. Auch perfekt als Weihnachtsgeschenk!

Der Reinerlös kommt zwei renommierten Organisationen zugute: dem Verein Herzkinder Österreich und der kinderherzen Stiftung München.


 
 

SCHREIBE MIR

Ich freue mich über konstruktive Kritik und Anregungen,
Fragen zu meinen Büchern
oder einfach darauf, meine Leser kennenzulernen.

Danke für's Absenden!